Mitmach-Angebot: 

Künstliche Intelligenz

dienstags, 15–17 Uhr

Fachbereich: Informatik

Das Thema ist in aller Munde: Künstliche Intelligenz! Und das nicht ohne Grund – unserer Gesellschaft stehen große Umbrüche bevor. Intelligente Maschinen übernehmen immer mehr Aufgaben und erschließen neue Möglichkeiten, die früher undenkbar waren. Autos fahren selbständig, Bücher werden übersetzt und ihre „Stimmung“ analysiert. Bei Service-Hotlines chatten wir schon jetzt oftmals mit Maschinen und merken das gar nicht.

Fasziniert es dich auch, was intelligente Maschinen leisten können (und was nicht)? Möchtest du verstehen, wie das funktioniert? Und es vielleicht in einem eigenen Projekt nutzen oder tiefer untersuchen? Dann bist du bei unserem Treffpunkt „Künstliche Intelligenz“ im Schülerforschungszentrum Hamburg genau richtig. Wir möchten alle, die von KI fasziniert sind und Lust haben, sich tiefer damit zu beschäftigen, zusammenbringen und gemeinsam lernen, nachdenken und ausprobieren.

Im Verlauf des Treffpunkts besteht das Ziel in der Entwicklung eigener KI-Projekte. Die Projekte können natürlich auch an einem anderen Wochentag im Schülerforschungszentrum bearbeitet werden, aber der Dienstag soll der Treffpunkt sein, um sich mit anderen KI-Begeisterten auszutauschen und voneinander zu lernen. Programmierkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Hauptsache du hast Bock auf KI und bist bereit, dir neue Fähigkeiten zu erarbeiten!

Anmelden

Kontakt

info@sfz-hamburg.de
Tel.: 040 / 41 34 33 30

Kursleitung

  • Olaf Uhden
  • Sebastian Zander

Klasse

9–13

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.